Bitcoin-Roboterhandbuch: Das Handbuch für Anfänger zu Kryptorobotern 2020

Wenn Sie in Bitcoin investieren wollten, haben Sie wahrscheinlich schon davon gehört Bitcoin-Roboter. Bitcoin-Bots sind eine Reihe von Software- oder Auto-Trading-Tools, die mit hoch entwickelten Technologien ausgestattet sind, damit Benutzer freihändig auf Bitcoin-Preise wetten können. Mit anderen Worten, ein Bitcoin-Roboter ist ein Computerprogramm, das automatisch Bitcoin im Namen des Benutzers handelt.

Die besten Crypto Bots haben eine angebliche Gewinnrate von bis zu 98%. Mit einer solchen Gewinnrate können diese Bots angeblich eine Einzahlung von 250 USD in weniger als 1500 Handelsstunden auf über 8 USD umwandeln. Aber sind Bitcoin-Handelsroboter legitim?

Untersuchungen zeigen jedoch, dass mindestens 90% aller Handelsroboter ein Betrug sind. Dies bedeutet, dass es wichtig ist, eine ausreichende Due Diligence durchzuführen, bevor Gelder in eine Auto-Trading-Software eingezahlt werden. Cryptovibes hat eingehende Nachforschungen angestellt und diesen Leitfaden vorbereitet, um Ihnen dabei zu helfen, die Legitimität von der Fälschung zu unterscheiden.

[Inhaltsverzeichnis]

Beste Bitcoin-Roboter für 2020

Wir haben die unten aufgeführten Roboter getestet und für vertrauenswürdig befunden. Darüber hinaus bestätigen Rückmeldungen von Nutzern die angebliche Rentabilität. Wir bewerten sie auch in Bezug auf Benutzerfreundlichkeit, Ein- und Auszahlungen sowie Kundenservice sehr. Hier ist eine Liste der 10 besten Bitcoin-Handelsroboter im Jahr 2020. Sie können auf einen von ihnen klicken, um eine umfassende Bewertung zu lesen.

Wir bewerten diese Roboter aufgrund ihrer angeblichen Rentabilität und überlegenen Technologien als Top 10. Beispielsweise kann Cryptosoft angeblich einen Return on Investment (ROI) von bis zu 400% pro Tag erzielen. Einige der Bewertungen, die wir gesehen haben, zeigen, dass dieser Bot eine Einzahlung von 250 $ in über 10000 $ in weniger als einem Monat umwandeln kann.

Die BTC-Bots in unserer Top-Ten-Liste gehören ebenfalls zu den ältesten der Branche. Dies bedeutet, dass sie schon lange genug existieren, um als sehr vertrauenswürdig eingestuft zu werden. Bitcoin Revolution und Bitcoin Era wurden Jahre vor dem Krypto-Boom gegründet.

Die Investition in einen Bitcoin-Handelsroboter ist mit Risiken verbunden. Handeln Sie nur mit dem, was Sie zu verlieren bereit sind. 

Was ist ein Bitcoin-Roboter?

Ein Bitcoin-Roboter ist ein Computerprogramm, das von angetrieben wird ausgereifte Algorithmen hergestellt aus den Handelstechniken, die von professionellen Bitcoin-Händlern verwendet werden. Die meisten Bitcoin-Roboter wurden von Krypto-Handelsgurus erfunden, die angeblich Millionen mit Bitcoin-Handel gemacht haben. Diese Gurus automatisieren ihre Handelsstrategien, indem sie sie in ein Computerprogramm codieren. Ziel ist es, dass das Computerprogramm den gesamten Handel in ihrem Namen abwickelt.

Während die meisten ihre Programme nicht mit der Öffentlichkeit teilen, zielen einige darauf ab, riesige Einlagen anzuziehen und Provisionen für die erzielten Einnahmen zu erheben. Die besten Bitcoin-Roboter sind normalerweise sehr gefragt, und einige ziehen Investitionen in Milliardenhöhe an.

Bitcoin-Roboter-Handelstechniken umfassen LeerverkäufeEin Ansatz, mit dem Benutzer über sinkende Preise spekulieren können. Dies bedeutet, dass Benutzer auch dann noch Gewinne erzielen, wenn die Märkte zusammenbrechen. Darüber hinaus verlassen sich die besten Bots auf künstliche Intelligenz, damit sich der Bot an veränderte Marktbedingungen anpassen kann.

Durch eine Teilmenge von KI, die als Natural Language Processing bekannt ist, können Bitcoin-Roboter die menschliche Sprache lesen. Dies bedeutet, dass sie Nachrichten mit einer angeblichen Genauigkeit von bis zu 99.4% handeln können. Dies bedeutet jedoch nicht, dass die Bots risikofrei sind. Eine leichte Fehleinschätzung kann zu enormen Verlusten führen und daher sollten Händler immer Vorsichtsmaßnahmen treffen.

Bitcoin-Roboter sind normalerweise zu 100% automatisch. Dies bedeutet, dass Benutzer kein Fachwissen benötigen, um mit ihnen zu handeln. Bitcoin-Roboter eliminieren alle Probleme, die mit dem manuellen Kauf oder Handel von Bitcoin verbunden sind. Darüber hinaus beseitigen sie die menschlichen Gefühle von Angst und Gier im Handel. Warren Buffet, der weltbeste Investor, sagte einmal, dass Angst und Gier die größten Hindernisse für einen erfolgreichen Handel sind.

Wie funktioniert ein Kryptoroboter?

Führt in Ihrem Namen Handelsrecherchen durch

Ein Bitcoin-Roboter führt Handelsrecherchen durch und liefert Erkenntnisse, die er an ein bestimmtes Partner-Broker-System weitergibt.

Partner mit Maklern

Bitcoin-Handelsroboter arbeiten normalerweise mit ausgewählten Brokern zusammen. Die Rolle dieser Broker besteht darin, die vom Roboter gesendeten Aufträge auszuführen.

Der Broker nimmt die Handelssignale auf und führt sie in Aufträge aus. Bitcoin-Roboter-Broker verlassen sich normalerweise auf fortschrittliche Handelssysteme, um eine sofortige Auftragsausführung zu gewährleisten.

Die andere Rolle des Partnerbrokers besteht darin, Einzahlungen zu erhalten und Transaktionen zu erleichtern. Bitcoin-Roboter sind normalerweise nicht als Finanzinstitut registriert und haben daher nicht das gesetzliche Mandat, Einlagen von der Öffentlichkeit zu erhalten. Sie müssen sich daher darauf verlassen, dass die Makler die Gelder erhalten und die Transaktionen überwachen.

Arbeitet mit Regulierungsbehörden

Die Aufsichtsbehörden verlangen von allen Maklern, dass sie die Gelder der Kunden trennen und Berichte darüber vorlegen, wie sie sie verwenden. Dies stellt sicher, dass kein Broker oder Roboter Einzahlungen missbrauchen kann. Mit Regulierungsbehörden wie FCA und ASIC haben Benutzer die Garantie, dass ihr Geld sicher ist. Cryptovibes führt auch Roboter-Broker-Überprüfungen durch, um sicherzustellen, dass sie legitim sind.

Nutzt die Hebelwirkung, um das Verdienstpotential zu maximieren

Robotermakler bieten auch eine Hebelwirkung, die es Händlern ermöglicht, große Trades mit einer kleinen Einzahlung zu platzieren. Die besten bieten einen Hebel von bis zu 1: 5000, was bedeutet, dass Händler auf Positionen setzen können, die das fünftausendfache ihres Kapitals wert sind. Neue Händler sollten bedenken, dass Hebelwirkung ein zweischneidiges Schwert ist, das das Potenzial hat, sowohl die Rendite als auch die Verluste zu steigern. Die Faustregel beim Handel mit solch einer hohen Hebelwirkung lautet, immer mit dem zu handeln, was Sie sich leisten können, um zu verlieren.

Getestete Bitcoin-Roboter aktualisiert Liste 2020

Wie oben erwähnt, gibt es viele BTC-Roboter, aber nur wenige von ihnen sind legitim. Wir haben das schwere Heben für Sie erledigt und fast 90% aller legitimen Handelsroboter da draußen identifiziert. Aber wie stellen wir fest, dass ein Roboter legitim ist? Wir analysieren Tausende von Nutzerbewertungen auf Plattformen wie TrustPilot und auch in sozialen Medien.

Hier ist eine Liste der getesteten und bewährten Bitcoin-Roboter 2020

Der Handel mit einem Bitcoin-Roboter ist mit einem erheblichen Risiko verbunden. Handeln Sie nur mit Geld, das Sie verlieren möchten. 

Ein guter Roboter sollte eine Benutzerbewertung von haben 3.5 / 5 und aus mehr als 100 Bewertungen. In den Benutzerbewertungen werden Faktoren wie Leistung, Benutzerfreundlichkeit, Widerrufsverfahren, Kundenservice und Sicherheit berücksichtigt. Ein legitimer Bitcoin-Roboter sollte eine nachgewiesene Erfolgsbilanz aufweisen und einfach zu bedienen sein. Es sollte auch einen nahtlosen Auszahlungsprozess, exzellenten Kundenservice und vollständig sichere Plattformen bieten.

Darüber hinaus führen wir Hintergrundprüfungen aller auf der Website des Roboters veröffentlichten Informationen durch. Mindestens 99.9% der auf einer bestimmten Roboter-Website veröffentlichten Informationen sollten überprüfbar sein. Cryptovibes führt auch eine Reihe von Tests auf den Plattformen des Roboters durch, um festzustellen, ob die proklamierten Technologien real sind. Einer der von uns empfohlenen Bots ist Bitcoin Revolution mit einer angeblichen Gewinnrate von über 90%. Klicken Sie auf den Link unten, um zu ihrer Website zu gelangen.

Konto jetzt eröffnen

Bitcoin-Roboter betrügt aktualisierte Liste 2020

Für das scharfe Auge sind betrügerische Bitcoin-Roboter nicht schwer zu erkennen. Erstens sind die Informationen, die sie auf ihrer Website präsentieren, normalerweise nicht überprüfbar. Zweitens ist ihr Kundenservice nicht per Telefon oder einer anderen Methode erreichbar, die zurückverfolgt werden kann.

Darüber hinaus arbeiten die Betrugs-Bitcoin-Roboter normalerweise mit Schein-Offshore-Brokern zusammen. Diese Broker haben einen schlechten Online-Ruf und sind nicht reguliert. Hier sind einige Betrugsroboter, die Sie im Jahr 2020 vermeiden sollten.

Krypto Roboter 365

Semantic Investment App

Crypto Edge System

Bitcoin Geheimnis

Crypto Method

Aussie Formel

Automatisiertes Kryptosystem

Schnappschuss

Crypto Crash Fortune

Kryptonex

Bitcoin Universität

Quanten-KI

ICO Money Maker

Es gibt viele Beschwerden über jeden der oben genannten Roboter und daher ist es ratsam, dass Sie sich von ihnen fernhalten. Das Hauptziel von Sham Bots ist es, Ihre Einzahlung aufrechtzuerhalten. Dies bedeutet, dass sie bereit sind, alles zu tun, um Sie dazu zu bringen, mehr Geld einzuzahlen.

Wie in der Einleitung erwähnt, sind mindestens 90% aller Handelsroboter ein Betrug. Die Liste der Betrugs-Bitcoin-Roboter 2020 ist daher länger. Registrieren Sie sich nicht bei einem Handelsroboter, ohne genügend Beweise dafür zu haben, dass dies legitim ist. Fordern Sie im Kommentarbereich unten eine Roboterbewertung an.

Wie man mit einem Bitcoin-Roboter handelt

Bitcoin-Roboter sind normalerweise zu 100% automatisch und erfordern daher keine Handelserfahrung. Alles was Sie brauchen, um loszulegen, ist ein kostenloses Konto zu registrieren und auf die Live-Schaltfläche zu klicken. Bitcoin-Handelsbots sind normalerweise lizenzfrei, obwohl es einige gibt, für die eine monatliche Abonnementgebühr erforderlich ist. Diejenigen, die keine Lizenzgebühr erheben, erzielen Einnahmen, indem sie eine kleine Provision auf die durch sie erzielten Einnahmen erheben. Wir empfehlen, dass Sie nur mit denen handeln, die kostenlos sind.

Es ist auch wichtig zu beachten, dass die meisten Roboter nur in Ländern verfügbar sind, in denen sie einen regulierten Broker haben. Hier finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, die Ihnen den Einstieg in einen Bitcoin-Handelsroboter erleichtert.

SCHRITT XNUMX: Registrieren Sie ein kostenloses Konto

Öffnen Sie eine beliebige Roboter-Homepage und klicken Sie auf die Registrierungsschaltfläche, um ein Konto zu eröffnen. Sie erhalten ein Formular zur Übermittlung Ihres Namens, Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrer Telefonnummer. Legit Bitcoin-Roboter behandeln die Daten der Benutzer streng vertraulich und erfüllen Datenschutzmaßnahmen wie die DSGVO.

Die lizenzfreien BTC-Bots verdienen Geld, indem sie eine kleine Provision auf die durch sie erzielten Gewinne erheben. Dieses Modell ist perfekt, da es sie dazu verleitet, ihre Technologien zu verbessern, um sicherzustellen, dass die Benutzer eine Rendite auf ihre Investition erzielen.

SCHRITT ZWEI: ID-Überprüfung

Wie bereits erwähnt, verlassen sich Bitcoin-Roboter auf regulierte Broker, um Trades auszuführen und Transaktionen zu erleichtern. Alle regulierten Makler müssen heutzutage die Identität und den Wohnsitz ihrer Benutzer überprüfen. Dies geschieht, um Geldwäsche zu verhindern.

Bei der Überprüfung lädt der Benutzer normalerweise ein klares Foto von beiden Seiten seiner von der Regierung ausgestellten Identität hoch. Zum Nachweis des Wohnsitzes gehört andererseits das Hochladen eines aktuellen Kontoauszugs oder einer Stromrechnung mit der oben angegebenen Adresse. Der gesamte Vorgang kann bis zu 24 Stunden dauern.

Während die meisten Broker den Händlern erlauben, vor der Überprüfung mit der Einzahlung und dem Handel fortzufahren, müssen fast alle Benutzer den Vorgang abschließen, bevor sie eine Auszahlung vornehmen.

SCHRITT DREI: Zahlen Sie das Mindesthandelskapital ein

Die meisten Bitcoin-Handelsroboter erfordern eine Mindesteinzahlung von 250 USD. Sie können mit den meisten Debit- und Kreditkarten, Western Union, Überweisung und E-Wallets wie Skrill und Neteller einzahlen. Einige Bitcoin-Roboter akzeptieren Einzahlungen über Crypto-Wallets.

Legit Trading Bots erheben keine Einzahlungsgebühren. Darüber hinaus ermöglichen sie Benutzern, die sich vom Handel abmelden, ihr Kapital kostenlos abzuheben. Alle oben aufgeführten legitimen Roboter haben sich als sicher erwiesen und verfügen über einen freundlichen Abhebungsprozess.

SCHRITT VIER: Demo und Live-Handel

Die meisten Bitcoin-Handelsbots bieten ein Übungskonto. Dieses Konto soll Ihnen helfen, sich mit dem Roboter vertraut zu machen, bevor Sie live gehen. Denken Sie daran, dass beim automatischen Handel ein kleiner Fehler in den Einstellungen oder im Timing der Handelssitzung zu erheblichen Verlusten führen kann. Es ist daher von größter Bedeutung, dass Sie den vom betreffenden Handelsbot bereitgestellten Handelsleitfaden lesen und mit seiner Demo üben, bevor Sie live gehen.

Der Live-Handel mit den meisten BTC-Bots erfolgt auf Knopfdruck. Einige Benutzer haben die Möglichkeit, Risikoeinstellungen zu definieren und anzupassen. Mit den halbautomatischen können Benutzer bestimmen, welche Handelsinformationen sie in ihren Konten implementieren möchten. Komplette Anfänger sollten nur mit den 100% Auto-Trading-Robotern handeln. Darüber hinaus sollten sie eine Änderung der Risikoeinstellungen vermeiden. Die meisten Roboter sind standardmäßig auf die empfohlenen 10% pro Handelsrisiko eingestellt.

Können Sie mit Bitcoin Robots reich werden?

Die besten Handelsroboter haben eine vermeintliche Kapitalrendite von bis zu 400%. Dies bedeutet, dass es möglich ist, durch einen Bitcoin-Roboter erheblichen Wohlstand aufzubauen. Einige der oben aufgeführten legitimen Roboter haben angeblich einige Millionäre ihrer Benutzer gemacht. Noch besser ist, dass einige angeblich eine Einzahlung von 250 USD in weniger als einem Jahr Live-Handel auf über eine Million umwandeln können. Dies ist möglich, wenn mindestens 90% aller Gewinne reinvestiert werden.

Selbst die besten Bitcoin-Bots sind einem gewissen Risiko ausgesetzt. Es ist daher ratsam, nur mit einem Kapitalbetrag zu handeln, dessen Verlust Sie sich leisten können. Wir haben traurige Geschichten von Menschen gefunden, die ihre gesamten Ersparnisse oder den College-Fonds ihrer Kinder durch den Handel mit Robotern verloren haben.

Es ist unklug, viel Geld für einen Handelsbot zu investieren, der mit einer Hebelwirkung von bis zu 1: 5000 handelt. Die besten Handelsroboter verfügen über Risikominimierungsfunktionen wie den Negative Balance Protection, bleiben aber dennoch riskant.

Auto-Trading-Strategien für Bitcoin

Während die meisten Bitcoin-Bots vollautomatisch sind, können Benutzer verschiedene Maßnahmen ergreifen, um gute Ergebnisse zu erzielen. Diese beinhalten:

  • Handel während der östlichen Sommerzeit - Die Wall Street ist normalerweise von 8 bis 00 Uhr geöffnet. Dies ist der beste Zeitpunkt für den Handel mit Bitcoin-Robotern angesichts der Volatilität, die sich aus den am Markt gehandelten Bitcoin-Derivaten ergibt.
  • Fangen Sie klein an - Zahlen Sie ein, was Sie bequem verlieren können. Eine Einzahlung von 250 $ ist ein guter Ausgangspunkt für Anfänger. Wenn Sie klein anfangen, können Sie beruhigt beobachten, wie der Bot auf unterschiedliche Marktbedingungen reagiert, und einen robusten Handelsleitfaden erstellen.
  • Täglich mindestens acht Stunden handeln - Bitcoin-Roboter arbeiten besser, wenn sie mindestens 8 Stunden täglich laufen. Sie sollten es vermeiden, Ihr Konto ständig zu überprüfen, da dies wahrscheinlich Aufregung oder Angst hervorruft und daher die Handelssitzungen vorzeitig beendet. Die zehn in dieser Bewertung aufgeführten Top-Bitcoin-Roboter haben eine vermeintliche Genauigkeit von 90%, was bedeutet, dass die Wahrscheinlichkeit, am Ende einer 8-stündigen Handelssitzung einen Verlust zu melden, minimal ist.

So identifizieren Sie legitime Bitcoin-Bots

Wie bereits erwähnt, sind gute Handelsroboter für das scharfe Auge nicht schwer zu erkennen. Hier ist eine Checkliste, die Sie bei der Auswahl eines Handelsbots befolgen sollten.

  1. Ruf - Legit Bitcoin-Roboter haben auf Plattformen wie TrustPilot und ForexPeaceArmy wahrscheinlich einen guten Ruf.
  2. Rechtliches - Diese Roboter sollten nur in Partnerschaft mit ausreichend regulierten Maklern arbeiten. Zu den besten Regulierungsbehörden gehören FCA und ASIC.
  3. Transparenz - Gute Roboter sollten alles offenbaren, was ein Händler wissen muss, um fundierte Entscheidungen zu treffen.
  4. Kundenservice - Der Kundendienst sollte leicht erreichbar sein und bereit sein, auf alle relevanten Anfragen zu antworten.
  5. Ein-und Auszahlungen - Legit-Roboter sollten einen nahtlosen Ein- und Auszahlungsprozess haben. Sie sollten es Benutzern ermöglichen, sich jederzeit zurückzuziehen.

Legit Roboterbroker

Wie bereits erwähnt, zeigen die Makler, mit denen ein Roboter zusammenarbeitet, ob er vertrauenswürdig ist oder nicht. Gute Roboter arbeiten nur mit gut regulierten Maklern zusammen. Hier ist eine Liste der beliebtesten Broker.

Finaxis

FXNobels

Alpha Financial Group

RIMarkets

S & P Broker

Bitcoin-Handelsroboter und Prominente

Es gibt Gerüchte, dass einige führende Bitcoin-Handelsroboter von Prominenten unterstützt werden. Einige der Prominenten, die mit Bots wie Bitcoin Revolution und Bitcoin Era in Verbindung gebracht werden, sind Elon Musk, Richard Branson und Kate Garraway. Klicken Sie auf eine der unten aufgeführten Prominenten, um festzustellen, welche Roboter neben ihnen erwähnt wurden und ob sie sie unterstützt haben.

Bitcoin-Handelsroboter im Fernsehen

Es gibt auch Gerüchte, wonach einige Bitcoin-Roboter in beliebten TV-Shows gezeigt wurden. Die erwähnten Fernsehsendungen umfassen;

Shark Tank

Die Höhle des Drachen

Heute Morgen

Fazit

Während die meisten Bitcoin-Roboter Betrug sind, gibt es einige, die legitim sind. Cryptovibes hat eingehende Untersuchungen durchgeführt, um Ihnen zu helfen, fundierte Entscheidungen zu treffen. Die im Abschnitt "Legit" aufgeführten Roboter wurden alle getestet und funktionieren nachweislich. Wir haben eingehende Überprüfungen für alle vorbereitet, damit Sie feststellen können, was für Sie funktioniert. Probieren Sie einen von ihnen aus und hinterlassen Sie uns unten einen Kommentar zu Ihren Erfahrungen mit einem von ihnen.

Konto jetzt eröffnen

FAQs

Was ist ein Bitcoin-Roboter?

Ein Bitcoin-Roboter ist eine Handels-App, die Bitcoin im Namen ihrer Benutzer handelt. Bitcoin-Algorithmen sind mit fortschrittlichen Technologien ausgestattet, die es ihnen ermöglichen, Handelsforschung mit hoher Genauigkeit durchzuführen.

Sind Bitcoin-Handelsroboter legitim?

Während viele Bitcoin-Handelsbots ein Betrug sind, gibt es einige, die legitim sind. Diese bieten die beste Möglichkeit, ein passives Online-Einkommen zu generieren.

Wie handele ich mit einem Bitcoin-Roboter?

Die meisten Bitcoin-Handelsroboter sind zu 100% automatisch. Folglich benötigen Sie keinen Handelshintergrund, um sie zu verwenden. Befolgen Sie die beiliegende Installationsanleitung, und schon kann es losgehen.

Was kostet ein Bitcoin-Handelsroboter?

Die meisten Bitcoin-Handelsroboter benötigen keine Lizenzgebühr. Sie verdienen Geld, indem sie eine Provision auf die durch sie erzielten Gewinne erheben.

 

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet